OnlineArtikel

Ähnliche Artikel

Andere Kunden kauften auch

Kennzeichnung für Laserklassen nach EN 60 825-1/VDE 0837 Teil 1

 
8,60 € inkl. MwSt. 10,23 € zzgl. Versandkosten

Menge

Mengenrabatt für Art.-Nr. 4277011000

Preis/Stück
netto in €
inkl. MwSt. in €

Produktbeschreibung

Kennzeichnung für Laserklassen nach EN 60 825-1/VDE 0837 Teil 1

  • Sorgen Sie für maximale Sicherheit im Umgang mit gefährlicher Laserstrahlung
  • Vermeiden Sie kostenintensive Unfälle und Erkrankungen durch gefährliche Laserstrahlung
  • Kennzeichnen Sie entsprechend der aktuellen Informationen der Berufsgenossenschaften (BGI 832)
  • 3 verschiedene Materialien für unterschiedliche Anwendungsgebiete

Die EN-Norm EN 60 825-1/VDE 0837 Teil 1 gibt Hinweise zur Klassifizierung und Kennzeichnung der Laser und teilt die Laser in folgende Klassen: 1, 1M, 2, 2M, 3R, 3B und 4. Sie hat die Laserklassen-Kennzeichnung nach BGV B 2 (Stand 1997) ersetzt. Seit 1. Januar 2004 müssen Laser, die neu in den Verkehr gebracht werden, nach der neuen DIN EN 60 825-1/VDE 0837 Teil 1 2001-11 klassifiziert werden. Eine Pflicht zur Klassifizierung nach den neuen Laserklassen für vorhandene Lasereinrichtungen und solche, die bis zum 31. Dezember 2003 in Betrieb genommen wurden, besteht nicht. Für sie gilt weiterhin die Kennzeichnungsvorschrift nach BGV B 2.

Materialien: Folie, selbstklebend, 
 Kunststoff, 
 Aluminium 
Stärke: Aluminium: 1 mm 

Weitere Informationen

Services rund ums Produkt

Seite drucken

Unser Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland.
Alle genannten Preise sind Netto-Preise, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Frachtkosten, soweit nicht anders ausgewiesen.
Angebote freibleibend. Irrtümer vorbehalten.

© BRADY GmbH SETON Division 2014 | Egelsbach Deutschland | Alle Rechte vorbehalten.