Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 0 960 960

Mein Warenkorb (0)

Feuerwehr-Hinweisschilder nach DIN 4066

Im Ernstfall zählt jede Sekunde. Die Feuerwehr-Schilder sorgen im Brandfall für eine schnelle Orientierung. Feuerwehr und andere Personen müssen zügig zu sicherheitsrelevanten Einrichtungen gelangen. Durch die richtigen Feuerwehrschilder im Betrieb ist die Rettung sofort einsatzbereit und kann mit der Rettungsaktion beginnen.

Damit die Personen in eintretender Panik auch sicher das Gebäude verlassen, sollten Sie zudem Brandschutz- und Feuerschutztüren sowie Aufzüge kennzeichnen. Mit der Beschilderung für die Feuerwehr erleichtern Sie den Rettungskräften die Arbeit im Notfall und die Sicherheit der Personen ist gewährleistet. Die SETON Feuerwehrschilder erhalten Sie: Nach Norm, in langnachleuchtend oder retroreflektierender Ausführung, mit individuellem Wunschtext sowie in verschiedenen Größen.

Weitere Informationen: Kaufberatung: Feuerwehrschilder, Häufige Fragen, Vorschriften

1-92 von 118 Artikel

Filtern nach Sortieren nach

Raster Liste

  1. 1
  2. 2

Kaufberatung: Feuerwehrschilder

Feuerwehr-Hinweisschilder von SETON dienen zur Brandschutzkennzeichnung für Feuerwehr und Rettungskräfte. Sorgen Sie für schnellste Alarmierung im Brandfall und ermöglichen Sie eine frühzeitige Brandbekämpfung. Kennzeichnen Sie Feuermeldereinrichtungen mit Schilder für die Feuerwehr nach den Anforderungen der Feuerwehr durch Hinweisschilder für den Brandschutz

Unverzichtbare Feuerwehr-Kennzeichnung von Brandschutzeinrichtungen

Freie Rettungswege sind ein wesentlicher Bestandteil von erfolgreichem Brandschutz. Ideal geeignet für Firmengebäude, Hochhäuser und allen Bereiche die gekennzeichnet sein müssen. SETON vertreibt anschauliche Feuerwehr-Schilder mit maximaler Wirkung dank der Kombination von Text und Symbol. Die Zeichen nach Norm dienen zur Kennzeichnung von Brandschutzeinrichtungen wie z. B.:

  • Feuermelder
  • Feuerlöscher
  • Hydrant
  • Brandschieber u.v.m.

Unterschiedliche Materialien - Feuerwehrzeichen aus Aluminium oder Folie u. v. m.

Feuerwehrzeichen und Feuerwehr-Kombizeichen finden Sie im SETON Online-Shop in den Materialien Aluminium, Folie, Vinyl, Kunststoff und Polyester. Aluminium stellt dabei das Material für den dauerhaften Einsatz dar. Es verrottet und rostet nicht. Alu-Schilder erhalten Sie auch mit kaschierter Oberfläche.

Die Feuerwehrschilder aus Folie sind aus flexiblem Hochglanz-Material und am besten für saubere und glatte Untergründe geeignet. Welches für den Dauereinsatz im Innen- und Außenbereich geeignet ist. Bestellen Sie jetzt Feuerwehr-Schilder im SETON Online-Shop.

Hinweisschilder zum Brandschutz auch in langnachleuchtender-Ausführung nach DIN 67510

Durch UV- oder sichtbare Strahlung angeregt, können die Feuerwehrschilder länger als 30 Minuten nachleuchten. Die von SETON angebotenen langnachleuchtenden Feuerwehrzeichen haben eine Leuchtdichte, die bis zu 650 % über der DIN liegt. Die Leuchtkraft der Schilder für die Feuerwehr bleibt bis zu 35 Stunden erhalten.

Individuelle Feuerwehrschilder selbst gestalten

Im SETON Online-Shop können Sie Feuerwehrschilder nach Ihren individuellen Wünschen gestalten! Die Grundlage dafür bilden die beiden abgebildetet Schilder. Über den Online Konfigurator können Sie im Handumdrehen Ihr eigenes Schild gestalten. Kaufen Sie jetzt Feuerwehr-Schilder.

Brandschutzschild Wunschtext
Brandschutz-Kombi-Schild Wunschtext

Nützliche Zusatzprodukte

Bei der Beschilderung im Unternehmen von Hinweisschilder zum Brandschutz beachten Sie, dass es sinnvoll ist weiterhin Erste-Hilfe-Koffer und Ausstattung sowie Feuerlöscher bereitzustellen. Diese und viele weitere nützliche Beschilderung für die Feuerwehr finden sie ebenso im SETON Online-Shop.

Häufig gestellte Fragen

Welches sind die Standard Feuerwehr-Hinweisschilder zum Brandschutz?

Feuerlöscher Schild
Brandmeldezentrale Schild

Ein MUSS für jedes Unternehmen! Wo befinden sich Feuerlöscher oder die Steigleitung? Wo ist die Brandschutztür? Wo ist die Feuerwehrzufahrt? Spezielle Informationen, die Signalwirkung der roten Feuerwehr-Hinweisschilder erleichtert das Auffinden für die Feuerwehr (Fachpersonal) im Brandfall zuverlässig. Nicht für die Allgemeinheit.

Wo müssen Feuerwehrschilder im Unternehmen angebracht werden?

Es wichtig, alle notwendigen Maßnahmen zum Brandschutz zu treffen und die Hinweisschilder für den Brandschutz an den richtigen Stellen im Unternehmen anzubringen. Sowohl Brandschutztüren als auch Feuermelder, Löschwasser und Löschdecken oder Feuerwehrzufahrten, Aufzüge können mit den Feuerwehrzeichen gekennzeichnet werden. All dies sind Orte, die gut sichtbar mit Feuerwehrschildern beschildert werden müssen, um eine Rettung von gefährdeten Personen zu vereinfachen.

Was ist der Unterschied von “Feuerwehrschildern” und Brandschutzzeichen?

Feuerwehrschilder sind nicht mit Brandschutzzeichen zu verwechseln, die für die Allgemeinheit gedacht sind. Hinweisschilder für die Feuerwehr nach DIN 4066 enthalten keine Piktogramme nach DIN EN ISO 7010, da bei Feuerwehrleuten die Kenntnis über die Bedeutung der Beschilderung vorausgesetzt wird. Abkürzungen wie BMZ (Brandmeldezentrale) oder SPZ (Sprenklermeldezentrale) sind dabei kein Verständnisproblem.

Klassische Brandschutzzeichen hingegen bieten Orientierung für alle anderen Personen im Gebäude. Diese finden Sie in der Kategorie Brandschutzzeichen nach neuer Norm.

Feuerwehrschild SPZ
Brandmeldezentrale Schild
Brandschutzzeichen Feuerlöscher
Aufzug im Brandfall nicht benutzen

Gesetzliche Regelungen und Vorschriften

Die DIN 4066 definiert die Anforderungen an “Feuerwehrschilder DIN 4066” für Brandschutzkräfte und die Feuerwehr. Diese enthalten keine Piktogramme nach DIN EN ISO 7010, da sie nicht für die Allgemeinheit bestimmt sind und bei Feuerwehrleuten die Kenntnis über die Bedeutung der Beschriftungen vorausgesetzt wird.