x

Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktualisieren Sie Ihren Browser und profitieren von modernen Funktionen, einer schnelleren Ladezeit und einer verbesserten Sicherheit.
Aktualisieren Sie jetzt in weniger als fünf Minuten!

  Versandkostenfrei bestellen

Direktbestellung

Kontakt

Angebot anfordern

08 00 / 0 960 960

Mein Warenkorb (0)

Einhand-Türwächter mit Voralarm, DIN EN 179, DIN EN 1125

Keine Elektroinstallation notwendig
  • Kann mit nur einer Hand geöffnet werden – wie verlangt von DIN EN 179 und DIN EN 1125
  • Für eine zuverlässige Sicherung von Notausgängen
  • Türwächter mit Voralarm ist sofort einsetzbar
Produktinformationen anzeigen

Einhand-Türwächter mit Voralarm, DIN EN 179, DIN EN 1125

Plombendrähte, Metall, auf Rolle
677,80 € inkl. MwSt. 786,25 €

Art.-Nr.

3517051000
Lieferform : Stück
Angebot anfordern
Menge netto in EUR Gesamtsumme
1 - 2 677,80 € 786,25 €
3+ 652,90 € 757,36 €

Produktbeschreibung

Einhand-Türwächter mit Voralarm, DIN EN 179, DIN EN 1125

  • Berührt die Türklinke das Türwächtergehäuse, ertönt ein Voralarm, der beim Loslassen der Klinke wieder verstummt
  • Wenn die Tür im Notfall geöffnet wird, verschiebt sich dieser Türwächter senkrecht nach unten und gibt die Türklinke zur Benutzung frei, gleichzeitig ertönt ein Dauer-Signal – 95 dB (A).

Produktspezifikation

Ausführung
Mit Voralarm
Befestigung
Zum Anschrauben
Beschreibung
Türwächter, Einhandbedienung mit Voralarm
Farbe
Grün
H x B x T
18 x 5.2 x 7.7 cm
Inkl. Batterien
Ja
Lautstärke
95 dB
Liefereinheit
Stück
Lieferform
Stück
Lieferumfang
Inkl. Profilhalbzylinder, 2 Schlüssel, 9-V-Blockbatterie, Kennzeichnung, 3 Befestigungsschrauben
Material
Aluminiumguss
Photolumineszenz
Langnachleuchtend
RAL-Farbe
6029
Spannung
9 V
Stromquelle
Blockbatterie

Weitere Produktinformationen

Information Gesetzliche Rahmenbedingungen
Flucht- oder Rettungswege sind besonders gekennzeichnete Wege, die im Falle einer notwendigen Evakuierung eines Gebäudes den schnellsten Ausgang ins Freie bzw. zu einem Notausgang zeigen. Türen an diesen Notausgängen dürfen weder verschlossen noch verstellt werden. In vielen Bauverordnungen wird im Hinblick auf die neuen EN-Normen DIN EN 179 und DIN EN 1125 zusätzlich gefordert, dass Türen auf Rettungswegen mit einem Griff zu öffnen sind. Die EH-Türwächter kommen dieser Forderung nach.

Berührt die Türklinke oder Panikstange das Türwächtergehäuse, ertönt ein Voralarm, der beim Loslassen der Klinke wieder verstummt. Wenn die Tür im Notfall geöffnet wird, verschiebt sich dieser Türwächter senkrecht nach unten und gibt die Türklinke zur Benutzung frei. Gleichzeitig ertönt ein Dauer-Signal – 95 dB (A).
Legislation DIN EN 179;DIN EN 1125

Produktdaten

Versandinformation

VERSANDKOSTENFREI* bestellen

Online-Vorteil: Bestellen Sie versandkostenfrei in unserem Online-Shop

* Gilt nur für Lieferungen in Deutschland