Sicherheit am Arbeitsplatz

Sicherheit am Arbeitsplatz

Warum gibt es diesen Tag?

Der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz wurde von der International Labour Organisation (ILO) ins Leben gerufen. Die Grundidee dafür ist, arbeitsbedingte Unfälle und Krankheiten auf internationaler Ebene durch eine betriebliche Unfallverhütung zu reduzieren und Arbeitsplätze sicherer zu gestalten. Schätzungen zu Folge sterben weltweit täglich etwa 6.000 Menschen durch arbeitsbedingte Unfälle oder Krankheiten.

Erhöhen Sie die betriebliche Sicherheit und minimieren Sie dadurch das Unfallrisiko Ihrer Mitarbeiter. Wir helfen Ihnen dabei mit einer Vielzahl von Sicherheitsprodukten aus den Bereichen: Sicherheitskennzeichnung, Fluchtweg- und Brandschutzbeschilderung, Gefahrstoffsicherheit, Rohrleitungskennzeichnung, Arbeitsschutzkleidung, Schutzausrüstung, Erste-Hilfe-Ausstattung, Sicherheits-Unterweisung u.v.m.

Sicherheitsschilder und Fluchtwegkennzeichnung

Kennzeichnen Sie Ihr Unternehmen regelkonform nach BGV A8, ASR A1.3 oder EN 3 und reduzieren Sie Arbeitsunfälle durch entsprechende Warnmarkierung. Bei uns finden Sie Sicherheitsschilder, wie Verbotsschilder, Gebotszeichen und Warnschilder, in unterschiedlichen Varianten und auch als Kombinationsschild mit Symbol und Text.

Weiterhin bietet SETON Ihnen Sicherheitsprodukte zum Thema Brandschutz. Markieren Sie Feuerlöscher, Fluchtwege und Brandmelder mit langnachleuchtenden Schildern. Sie finden bei uns Fluchtwegschilder, Brandschutzbeschilderung aber auch Feuerlöscher nach EN 3.

1 - 16 von 16
1 - 16 von 16

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

Verunreinigungen nach Leckagen – hier ist schnelles Handeln gefragt

13.02.2020 09:32

Verunreinigungen nach Leckagen – hier ist schnelles Handeln gefragt

Was ist eine Leckage und was ist nach einer Verunreinigung durch ausgetretene Flüssigkeiten zu tun? Eine Leckage ist eine Durchtrittsstelle eines in der Regel verschlossenen Systems, durch das unerwünscht Feststoffe, Flüssigkeiten oder Gase ein- oder austreten. Werden gefährliche Flüssigkeiten unkontrolliert freigesetzt, kann dies verheerende Auswirkungen auf Umwelt, Mensch und Unternehmen in der Umgebung haben. Große, sich schnell ausbreitende Verschüttungen können extreme Sanierungskosten für Unternehmen mit sich bringen, wenn diese nicht rechtzeitig aufgehalten werden.

Rutschunfälle – Antirutsch-Beläge und Rutschhemmung

13.01.2020 08:35

Rutschunfälle – Antirutsch-Beläge und Rutschhemmung

Rutschunfälle lassen sich durch den richtigen Bodenbelag vermeiden. Die ASR A1.5/1,2 definiert Güteklassen für Bodenbeläge, die den Grad der Rutschsicherheit angeben. Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle gehören nach wie vor zu den häufigsten Arbeitsunfällen. Ein häufiger Grund für derartige Unfälle sind Bodenbeläge, die der Arbeitsplatzumgebung nicht angemessen sind. Glatte Oberflächen in Verkaufsräumen oder nicht ausreichende Flüssigkeitsabsorption in Nassräumen können beispielsweise schnell zu Unfällen führen.

 

*Bis 16 Uhr bestellt - heute versandt: Gültig für vollständige Aufträge aus Lagerware, Bonität vorausgesetzt
Unser Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland.
Alle genannten Preise sind Netto-Preise, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Frachtkosten, soweit nicht anders ausgewiesen.
Angebote freibleibend. Irrtümer vorbehalten.

© BRADY GmbH SETON Division 2020 | Egelsbach Deutschland | Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite benutzt Cookies und vergleichbare Technologien, um Ihnen einen besseren Service bei der Suche von Produkten oder bei der Bestellung zu bieten sowie für Analysen und personalisierte Angebote.


Sie können Ihre Cookie-Einstellungen auf unserer Datenschutz-Seite anpassen. Durch die weitere Nutzung ohne Anpassung Ihrer Einstellungen, stimmen Sie der Verwendung zu.

✔ Zustimmen

Cookie-Einstellungen anpassen