Schutzbrillen und Gesichtsschutz

Schutzbrillen schützen Ihre Augen:

90% der Unfälle, in denen Augenverletzungen gemeldet werden, könnten durch das Tragen einer geeigneten Schutzbrille vermieden werden. Daher sind Schutzbrillen unbedingter Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung.

Die Lebensdauer ihrer Schutzbrillen hängt von zwei Faktoren ab:

1. Wartung: Reinigen Sie ihre Brille mit einem weichen Lappen und Seifenwasser. Vergessen Sie nicht ihre Brille zusätzlich einmal im Monat mit einem Haushalts-Desinfektionsmittel zu reinigen.

2. Aufbewahrung: Schützen Sie ihre Brille vor direkter Sonneneinstrahlung und vor Scheuermitteln.

Wenn Sie diese Hinweise befolgen sind zwei Jahre Schutz garantiert.

1 - 54 von 54
1 - 54 von 54

Weiterführende Informationen aus dem SETON Blog

Schutzbrillen und Gesichtsschutz – Klassifizierung nach EN 166

19.03.2014 12:08

Schutzbrillen und Gesichtsschutz – Klassifizierung nach EN 166

Zum Schutz der Augen und des Gesichts gehören bei vielen Tätigkeiten Schutzbrillen oder Gesichtsschutz zum unverzichtbaren Bestandteil der Persönlichen Schutzausrüstung. Je nach Tätigkeitsfeld kommen dabei unterschiedliche Schutzbrillen zum Einsatz. Die Information, welcher Augenschutz sich wofür eignet, lässt sich aber einfach an der Klassifizierung der Schutzbrille erkennen. Schutzbrillen für die Nutzung bei der Arbeit müssen bestimmten [...]

Unser Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland.
Alle genannten Preise sind Netto-Preise, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Frachtkosten, soweit nicht anders ausgewiesen.
Angebote freibleibend. Irrtümer vorbehalten.

© BRADY GmbH SETON Division 2016 | Egelsbach Deutschland | Alle Rechte vorbehalten.