Schutzhelme und Anstoßkappen

Schutzhelme und Anstoßkappen gehören als Kopfschutz zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA).

Die EN 397 legt die Anforderungen an Schutzfunktionen, Prüfverfahren sowie Kennzeichnung für Industrieschutzhelme fest.

  • Schützen Träger vor herabfallenden oder in der Luft pendelnden Objekten
  • Manchmal weniger Tragekomfort als Kappen mit Anstoßschutz
  • Einsatzgebiet vor allem Baustellen und in großen Industriebetrieben

Die EN 812 legt die physikalischen Anforderungen an Industrieanstoßkappen fest.

  • Schützt den Kopf des Trägers, wenn dieser gegen harte, feststehende Gegenstände prallt z.B. scharfkantige Teile
  • Bietet keinen Schutz gegen pendelnde Objekte
  • Darf nicht mit Industrieschutzhelm (EN 397) verwechselt werden
  • Leichter als Helme
  • Höherer Tragekomfort als Helme

Unser Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland.
Alle genannten Preise sind Netto-Preise, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Frachtkosten, soweit nicht anders ausgewiesen.
Angebote freibleibend. Irrtümer vorbehalten.

© BRADY GmbH SETON Division 2017 | Egelsbach Deutschland | Alle Rechte vorbehalten.

Virtual-Reality-Brille gewinnen ...

Verlosung gültig bis 17. März 2017

Die Bestellung des Newsletters ist kostenlos und jederzeit kündbar. Teilnahmebedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Dieses Gewinnspiel wurde von SETON (einem Geschäftsbereich der BRADY Corporation) organisiert. Unter allen Newsletter-Anmeldungen mit bestätigtem Anmeldelink verlosen wir 10 VR-Brillen. Eine Barauszahlung des Sachpreises ist nicht möglich. Mitarbeiter der Brady Corporation und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Teilnahmeschluss ist der 17. März 2017. Die Gewinner werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums per Zufall ermittelt und ab dem 20. März 2017 per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BRADY GmbH, SETON Division, Brady-Straße 1, D-63329 Egelsbach

Um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen, erhalten Sie einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Bestätigung dieses Links wird Ihre Anmeldung gültig. Diese Einwilligung können Sie jederzeit kostenlos widerrufen. Eine bequeme Widerrufsmöglichkeit finden Sie auch jeweils am Ende unserer E-Mails und Faxe. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.